LEHRERAUSBILDUNG

Ausbildung

Kanusport in der Schule - Qualifikationslehrgang gemäß der hessischen Verordnungs- und Erlasslage
Zielgruppe:
Lehrkräfte, Sekundarstufe I und II (einschl. Berufliche Schulen)
Teilnahmebedingungen

Ansprechpartner für Interessierte:
Zentrale Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte des Landes (ZFS)
Staatliches Schulamt für den Landkreis und die Stadt Kassel
E-Mail: fortbildung (at) ks.ssa.hessen.de
Telefon: 0561-8078-262 oder -252
Telefax: 0561-8078-211

Gesamtes Programm des ZFS

Qualifikationsangebote Kanu des ZFS:

Kurs Gießen

Kurs Kassel

Kurs Wetzlar

Kurs Hanau

Aufbaukurs Kanu des ZFS:

Kurs Sömmerda

Kurs an der Wiesent

 

Fortbildung

Canadierfahrer/innen Schulung 2017
Es stehen für Interessenten wieder drei Wochenend Termine zur Auswahl: 20.05.-21.05.2017, 10.06.-11.06.2017, 01.07.-02.07.2017

Ausschreibung
Ort: Badenburg (nähe Gießen)
Diese Kurse sind zur Lehrerfortbildung vom Landesschulamt anerkannt. Die Qualifikation "Kanusport in der Schule" kann in dieser Veranstaltung nicht erworben werden.

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein