FORTBILDUNG

Verlängerung von Trainer C Lizenzen

Zur Verlängerung einer Trainer C Lizenz müssen folgende Nachweise erbracht werden:
1. Nachweis der Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen von mindestens 15 Lehreinheiten (LE).
2. Ausgefüllter und unterschriebener DKV Ehrenkodex des Deutschen Kanu-Verbandes.
3. Ausgefüllte und unterschriebene DOSB Einverständniserklärung zur Speicherung der Daten beim Deutschen Olympischen Sportbund.
 
Wo findet man Fortbildungsmaßnahmen?
Beim Landessportbund Hessen, den Sportkreisen und der Sportjugend Hessen. Angebote siehe Bildungsportal im Sportland Hessen
Beim Deutschen Kanu-Verband. Angebote siehe www.kanu.de in der Termindatenbank
 
Wichtig: Nicht alle Fortbildungsmaßnahmen im Bildungsportal im Sportland Hessen werden zur Lizenzverlängerung im Fachverband angerechnet. Wenn die Fortbildung keinen Sportbezug hat oder keinen Fortbildungszweck für Trainer erfüllt, wird in aller Regel keine Anerkennung ausgesprochen. Auf der Ausschreibung der Fortbildung muss der Hinweis stehen, ob die Inhalte zur Übungsleiterlizenzverlängerung anerkannt werden und mit wie vielen Lehreinheiten. Bei Unklarheit bitten wir um Kontaktaufnahme mit der Geschäftsstelle. Kontakt über service (at) kanu-hessen.de oder Tel: 069-673093.
 
Was macht man nach dem Besuch der Fortbildungsmaßnahme?
Nach erfolgreichem Besuch der Fortbildung zur Verlängerung der Trainer C Lizenz sind alle Nachweise an die Geschäftsstelle des Hessischen Kanu-Verbandes, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main zu schicken. Die Lizenz muss nicht mitgeschickt werden, da bei jeder Verlängerung eine Neuausstelllung durch den DOSB erfolgt. Bitte die Nachweise erst drei Monate vor Ablauf der Lizenz zusenden.
 
 

 

Verlängerung von Jugendleiter Lizenzen
 
Jugendleiterlizenzen sind bei der Sportjugend Hessen zu verlängern.
 
 
Verlängerung von DKV Fahrtenleiter Lizenzen
 
DKV Fahrtenleiterlizenzen sind beim Deutschen Kanu-Verband zu verlängern. Zur Verlängerung der DKV Fahrtenleiterlizenzen muss der Nachweis der Teilnahme an einer Fortbildung von mindestens 8 Lehreinheiten (LE) vorliegen. Als Fortbildung eignen sich Erste Hilfe Kurse, Lehrgänge "Sofortmaßnahmen am Unfallort", DKV Sicherheitskurse, DKV Ökologiekurse, Fortbildungen für Fahrtenleiter und Trainerassistenten sowie Fortbildungen für Trainer C, Auffrischung des Rettungsschwimmabzeichens, Veranstaltungen des Landessportbundes mit den Inhalten Recht/Versicherung/Haftung.

Der Fortbildungsnachweis, die Fahrtenleiterlizenz und der unterschriebene DKV Ehrenkodex sind direkt an den Deutschen Kanu-Verband zu schicken:
Deutscher Kanu-Verband e.V., Bertaallee 8, 47055 Duisburg. Kontakt: lizenzmanagement (at) kanu.de
 
 

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein