HKV Kanutag - Zeitenwende

Auf dem Online Kanutag am Sonntag, den 07.03.2021 wurden die Weichen für Erneuerungen im Hessischen Kanu-Verband gestellt. Grundlage dafür ist die Annahme weiterer Anträge auf Satzungsänderung, die den Reformprozess von 2020 abschließen.

Die Vereine haben seit letztem Jahr die Möglichkeit stärker in der Verbandsarbeit mitzuwirken. Anträge können direkt und ohne Umwege gestellt werden. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Bezirke und Fachbereiche können nun auch ihre Beratungen flexibler gestalten und sich ganz auf die Fachthemen konzentrieren.

Ob Tagungen in Zukunft in Präsenz, als Online Meeting oder als Hybrid Veranstaltung stattfinden - alles ist möglich. Ein entsprechender Paragraph wurde in die HKV Satzung aufgenommen.

Eine weitere Neuerung wird der Wechsel an der Spitze des Verbandes sein. Präsident Christin Rose möchte zum Kanutag 2022 vorzeitig aus dem Amt scheiden. Vizepräsident Jugend Dirk Laun gibt seine Kandidatur für die Position des Präsidenten bekannt. Die Jugendvollversammlung der Hessischen Kanu-Jugend wird im November eine/n neue/n 1. Vorsitzende/n wählen für das Amt des/der Vizepräsident/in Jugend.

Insgesamt haben 48 Personen am Online Kanutag teilgenommen, der unter der technischen Leitung von Dirk Laun durchgeführt wurde. Der Präsident des Deutschen Kanu-Verbandes Thomas Konietzko richtete Grußworte an die Delegierten und Vereinsvertreter/innen und informierte über die aktuelle Lage im DKV.

Natürlich war auch die Corona Pandemie ein Thema dieses Tages. Vereine mit finanziellen Schwierigkeiten können beim Landessportbund Hessen Anträge auf „Coronahilfe“ stellen. Auch der DKV möchte in Kürze ein Corona Hilfsprogramm ins Leben rufen.

Die Ausübung des Kanusports kann derzeit nur unter den Auflagen der jeweiligen Corona Verordnungen stattfinden. Den Vereinen wird empfohlen sich regelmäßig beim zuständigen Sportkreis und den Gesundheitsämtern der Landkreise/Städte über die regional gültigen Bestimmungen zu informieren.

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein