Tim Maxeiner Deutscher Meister

Den durch Corona bedingt verspäteten Saisonstart konnte Tim Maxeiner vom Wiesbadener Kanu-Verein am Sonntag 06.09.2020 für sich entscheiden und holte sich zum vierten Mal nach 2008, 2009 und 2016 den Deutschen Meistertitel im Kanuslalom. Hierbei ließ er neben Stefan Hengst aus Hamm den Weltmeister von 2018, Hannes Aigner aus Augsburg, hinter sich zurück.


Tim Maxeiner, der Ersatzboot für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio ist, wird Mitte September bei den Europameisterschaften in Prag international an den Start gehen.Update: Der DKV schickt seine Sportler nicht nach Prag: https://www.kanu.de/Deutsche-Athleten-fahren-nicht-zur-EM-75795.html

Der Bericht über die Deutsche Meisterschaft auf der DKV Internetseite:

https://www.kanu.de/Deutsche-Meisterschaften-Die-Medaillengewinner-75779.html

 

Foto: Rebekka Anton

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein