Regelungen zur Lizenzverlängerung

Das Ressort Ausbildung im Hessischen Kanu-Verband gibt folgende Regelungen zur Verlängerung von Trainer C Kanu Lizenzen bekannt:
Vor Besuch einer Fortbildungsmaßnahme ist vom Lizenzinhaber eine Anfrage an das HKV Ressort Ausbildung zu stellen, ob die gewünschte Bildungsmaßnahme auch eine Anerkennung zur Lizenzverlängerung erhält. Die Anfrage ist rechtzeitig zu stellen, damit das Ressort Ausbildung die Lehrinhalte prüfen kann. Die Anfrage bitte an folgende Adresse richten: ausbildung (at) kanu-hessen.de

Sollte das eingereichte Bildungsangebot Anerkennung finden, wird per E-Mail eine Bestätigung an den Lizenzinhaber verschickt. Sollte das eingereichte Bildungsangebot keine Anerkennung finden, wird per E-Mail eine Absage an den Lizenzinhaber verschickt.
Nur mit vorab schriftlicher Anfrage und Bestätigung durch das Ressort Ausbildung kann sichergestellt werden, dass der Besuch einer Fortbildungsmaßnahme auch zur Lizenzverlängerung führt! Die Antwort wird durch die HKV Geschäftsstelle verschickt.

 

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein