CAMPINGPLATZ EDERSEE

Am hessischen Edersee verfügt der Deutsche Kanu-Verband im Fürstental bei Vöhl-Basdorf über seinen größten Platz. Rund 60.000 qm, davon 40.000 qm Campingfläche, stehen zur Verfügung. Neben 250 Dauercampern ist immer ausreichend Platz für Wochenendgäste und Urlauber.

Zum Platz gehören ein Heim mit Übernachtungsmöglichkeiten für Gruppen und eine Gaststube. Der Platz ist von April bis Oktober geöffnet. Neben den Freizeitmöglichkeiten, die der Edersee bietet, eignet sich der Platz vor allem im Frühjahr hervorragend als Ausgangspunkt für Kleinflußfahrten im Edergebiet.

Kanuten sind herzlich eingeladen ihre Paddel-Tour über den Edersee am Campingplatz im Fürstental zu beginnen und nach Abschluss der Tour sich in der Gaststätte Fürstental Klause zu erfrischen und verköstigen.


Kontakt:

34516 Vöhl-Basdorf, Tel./Fax: 05635/202
E-Mail: campfuersten (at) web.de


Webseite 

DKV-Campingplatz Edersee
Gaststätte Fürstental Klause


Edersee-Verwaltung
Rainer Weilepp

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein